Bliss „Cap Classique“ Demi Sec – Graham Beck

Bliss „Cap Classique“ Demi Sec – Graham Beck bei Stendels in Dortmund

Die südafrikanische Antwort auf Champagner. Ein Cap-Classique aus Chardonnay und Pinot Noir.


Passt gut zu

Natürlich zu Foie gras, ist als Aperitif oder solo zu genießen, ganz vielseitig zu einer deftigen Vesper oder Gerichten mit dezenter Schärfe aber auch zu sahnigen Nachspeisen, wie Mousse au Caramel


Verkostungsnotiz

Brillant-golden mit grünlichen Reflexen und einer feinen Perlage präsentiert sich dieser Cap-Classique - die südafrikanische Antwort auf Champagner - im Glas. In der Nase dezente Hefearomen, gepaart mit Noten von Sahnebonbons, Honig und Pralinées. Ein Cap-Classique aus Chardonnay und Pinot Noir, der durch Cremigkeit besticht und bei dem die Glückseligkeit „Bliss“ schon im Namen steckt. Er ist an alle gerichtet, die es nicht ganz trocken mögen. Probieren Sie diesen Schaumwein bei Stendels in Dortmund.


Beschreibung

Für das Cap Classique Sortiment Graham Becks ist seit fast 30 Jahren kein geringerer als Pieter Ferreira, auch bekannt als „Mr. Bubbles“ verantwortlich. Manche behaupten, er hätte sogar Bläschen im Blut. Vorher war er in mehreren berühmten Champagner-Häusern: Moet et Chandon, Mumm und Champagne Vesselle tät

Eckdaten - Bliss „Cap Classique“ Demi Sec – Graham Beck bei Stendels in Dortmund

Jahr: n.V.
Produzent: Graham Beck
Land: Südafrika
Region: Western Cape
Region: WO
Typ: Cap Classique
Geschmack: demi sec (halbtrocken)
Rebsorte: 53% Chardonnay, 47% Pinot Noir
Alkohol: 11,4 %
Restzucker: 39,4 g/L
Säure: 5,78 g/L
Passt zu: Aperitif, Foie Gras, deftiger Vesper, Mousse au Caramell

Informationen zur Region

Die Pinot Noir und Chardonnay Trauben wurden aus eigenen Weinbergen in Robertson, Franschhoek und Stellenbosch ausgesucht und von Hand gelesen. Der kühle Einfluss des Meeres wirkt sich optimal auf die Trauben aus. Der Chardonnay-Anteil stammt von Weinbergen in Robertson, die sich durch einen hohen, natürlichen Kalkgehalt auszeichnen. Das Weingut geht nun in die dritte Familiengeneration über. Es wurde 1983 vom Unternehmer Graham Beck gegründet, der damals die Madeba Farm außerhalb der Stadt Robertson kaufte, mit dem Ziel, in dieser Region Robertson ein Weltklasse-Weingut zu gründen. Nachdem die eigenen Weinberge in Richtung Stellenbosch und Swartland erweitert wurden, gibt es seit kurzem auch die Möglichkeit des Ausbaus und der Abfüllung in Stellenbosch, um die optimale Qualität des Lesegutes zu bewahren die Vielfältigkeit des südafrikanischen Terroirs nutzen.


Hier einfach bequem bei Stendels online bestellen und genießen
Hier einfach bequem bei Stendels online bestellen und genießen
TOP

EINFACH.
BEQUEM.
GENIESSEN.

© Copyright 2018 by Stendels.de. Alle Rechte vorbehalten.

Konzept, Design und Programmierung by Agentur Scholz. SCHOLZ.